. .

Stromnetzbetreiber beteiligen sich am Forschungsprogramm des BfS zum Stromnetzausbau

Mai 2021

Die Stromnetzbetreiber nehmen die Fragen zu elektrischen und magnetischen Feldern aus der Bevölkerung ernst und haben sich daher gegenüber der Bundesregierung zur finanziellen Beteiligung am Forschungsprogramm "Strahlenschutz beim Stromnetzausbau" verpflichtet, um hiermit ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden und zu mehr Verständnis und Akzeptanz des von der Bundesregierung und der Gesellschaft gewollten und energiewirtschaftlich für eine erfolgreiche Energiewende erforderlichen Netzausbaus beizutragen.

Zur Pressemitteilung...

Zur Absichtserklärung...

Aktuelles vom EMF-Portal

Mai 2021

Das EMF-Portal wurde 2005 mit finanzieller Unterstützung des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) mit dem Ziel gegründet, wissenschaftliche Forschungsergebnisse und Hintergrundinformationen zu den Wirkungen von elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Feldern auf die Gesundheit zu recherchieren, zu sammeln und öffentlich zugänglich zu machen. Die Pflege und Aktualisierung der Inhalte des EMF-Portals wurden zusätzlich durch die Unterstützung weiterer Förderer, insbesondere auch durch die Forschungsstelle für Elektropathologie (FfE), gewährleistet. Der Datenbestand des EMF-Portals umfasst derzeit rund 32.900 Publikationen und 6.850 Zusammenfassungen einzelner wissenschaftlicher Studien (Stand: 03.03.2021). Die Ziele und Hintergründe des EMF-Portals wurden in den früheren Forschungsplänen detailliert dargestellt.
Mehr Informationen...